Mit Zündapp durch die Welt, spart Ärger Zeit und Geld.
   
  Rund um die Zündapp
  Isle of Man 2012
 
Isle of Man Tour Erfolgreich abgeschlossen.
Insgesamt 4222km und 7 Länder mit der Zündapp KS 50!



Hier die tapfere und geile KS 50 WC 517-50 L0 die mit einem Spritverbrauch von nur 2,81 Liter auf die Tour gebraucht hat. Dazu zu sagen ist das ich alles Vollgas gefahren bin.




Tachostand vor dem Losfahren


kurz vor der Abfahrt mit 40kg Gepäck



bei der Anreise kamen wir an der Loreley vorbei



nach 3 Tagen erreichten wir Holland wo wir dann weiter zum Hafen nach Rotterdam unterwegs waren



hier die P&0  Fähre im Rotterdamer Hafen die uns nach Hull brachte



eine lange schlange Biker vor der Fähre in Liverpool.


Auf der Fähr von Liverpool nach Douglas

Motorräder über Motorräder und dazwischen ich mit meiner KS 50



Denkmal von Joey Dunlop in den Bergen von der Isle of Man



Mit der KS direkt bei Joey seinem Denkmal



die hat nach uns einer hingestellt aber Sie lief nicht mehr



unser Zeltplatz auf der Insel




SAUF SERVICE.....dieses Bild ist auf einer Landstrasse in Fankreich entstanden



 passt aber klasse zu meinen Packtaschen die Voll mit Dosenbier waren



unsere Zeltplatz Nachbarn eine einfach coole Truppe



Die Hamburger beim Feuer machen und man beachte Berthold in fast liegender Position



im Rennstall von Guy Martin waren wir natürlich auch



Biker über Biker die ganze Insel ist voll davon



ich bin den Ramsey Sprint mit meiner KS 50 WC mitgefahren sau geil wars



noch mit Startnummer vom Ramseysprint



an dem Tag gings nach Douglas


Strandprominade von Douglas


klappbrücke in Douglas



so sieht es auf der Isle of Man aus



Casteletown



mit der KS bei dem berühmten Laxey Wheel


von der Laxey Bahn aus Fotografiert



da sind wir mit der Laxeybahn in die Mountains gefahren.......verdammt war der wind dort kalt und schneidig



erste Nacht in England und wir konnten unser können auf Beweis stellen was wir uns bei den Hamburgern abgeschaut haben..........danke Berthold





typisch Englische Gegend


endlich geschafft ............coole Gegend dort


direkt bei Stonehenge



näher kam ich leider nicht ran



nicht mehr weit nach London






Frankreich war auch klasse



kurz vor Paris



Belgien sind auch auch durchgefahren



ein Dorf in Belgien


in Luxemburg war der Sprit sau billig aber meine war ja eh so sparsam




Tachostand nach der Tour


IOM ich komme wieder .........






 
  Es waren schon 101669 Besucher hier! Inhalt und Struktur meiner Webseite sind urheberrechtlich geschützt.  
 
Verwaltet von David